• 1911 Gründung Flugverein Neustadt
  • 1912 Eröffnung des Flugplatz Lilienthal
  • 1916 - 1918 Bayerische Militärfliegerschule
  • 1930 Nach Abzug der Französische Besatzung Landung des Luftschiffes LZ 127
  • 1930 Beginn des Segelflugs in der Pfalz
  • 1950 Wiedergründung des Vereins, bis 1955 fliegen die Kameraden mit der französischen Armee, welche nach dem 2. Weltkrieg hier wieder stationiert wurde.
  • Ab 1955 kontinuierliche Modernisierung des Flugzeugparkes
  • 1994 Kauf des Flugplatzgeländes durch den Verein