Wir freuen uns ab dem 23.07.2018 Gastgeber für die Deutsche Meisterschaft der Frauen mit allgemeiner Qualifikation 2018 zu sein.

Die Wettbewerbsseite findet ihr unter:

 

Wettbewerb.fsvn.de

 

 

Im Segelflugzeug

  • 1911 Gründung Flugverein Neustadt
  • 1912 Eröffnung des Flugplatz Lilienthal
  • 1916 - 1918 Bayerische Militärfliegerschule
  • 1930 Nach Abzug der Französische Besatzung Landung des Luftschiffes LZ 127
  • 1930 Beginn des Segelflugs in der Pfalz
  • 1950 Wiedergründung des Vereins, bis 1955 fliegen die Kameraden mit der französischen Armee, welche nach dem 2. Weltkrieg hier wieder stationiert wurde.
  • Ab 1955 kontinuierliche Modernisierung des Flugzeugparkes
  • 1994 Kauf des Flugplatzgeländes durch den Verein

 

Dem Flugplatz Lachen-Speyerdorf EDRL wurde 2018 eine neue Frequenz zugewiesen.

 

128,585 MHz

 

Durch das neue 8,33 MHz Raster im Flugfunk stehen wesentlich mehr Frequenzen zur Verfügung.

Dadurch gibt es keine Überschneidungen mehr. Früher höhrte man im Flug oft noch Rothenburg ob der Tauber mit.

Bitte denkt daran, wenn ihr mit uns sprechen wollt.