Verein

 

Der Flugsportverein Neustadt wurde 1911 als „Flugverein Neustadt an der Haardt und Umgebung“ von flugbegeisterten Bürgern gegründet. 1912 wurde in Lachen-Speyerdorf einer der damals größten Flugplätze Deutschlands angelegt, der bis heute den Namen „Otto Lilienthal“ trägt. Nach den Kriegswirren wurde der Verein 1950 als Flugsportverein Neustadt/Wstr.e.V. neu gegründet. Heute ist er Landesleistungszentrum von Rheinland-Pfalz und verfügt über einen sehr modernen Segelflugzeugpark. Über sechzig aktive Flugbegeisterte gehen hier einem faszinierenden Sport nach.

Flugplatz Lachen-Speyerdorf

Unsere Vereinssatzung als PDF zum Download